Hotline +43 662 872 123
Versand innerhalb von 24h
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Click & Collect
Kostenloser Versand ab 50 Euro

Liebe Freunde vom Jagern,

Wir blicken zurück auf 150 Jahre Jagdgeschichte und 150 Jahre Geschichte der Firma Sodia.

Was bleibt? Es bleibt eine unbändige Leidenschaft zur Jagd, die sich durch alle Sodia-Generationen zieht wie ein roter Faden. Dass 150 Jahre Firmengeschichte nicht ohne Dramen auskommen, ist wohl nicht nötig zu erwähnen – Zuflucht blieb immer die Jagd.

Diese Zuflucht möchten wir Ihnen als Leser auch mit dieser Ausgabe JAGERN bieten. Wir nehmen Sie mit in Wald und Feld, auf die Hütte in den Bergen. Denn was wir jetzt wirklich brauchen ist eine Auszeit von politischem Diskurs, von Pandemie-Dramatik, denn all das, das haben uns die letzten 150 Jahre bewiesen, wird vorbei gehen. Tauchen Sie mit uns ein, in das Lebensgefühl Jagd. Denn das ist das Einzige, was wir wirklich brauchen!


>>> zum ganzen Vorwort

%
JAGERN - Jahresabo (4 Ausgaben)
Das JAGERN Magazin gedruckt auf hochwertigen Papier kommt 4 mal im Jahr, passend zu den Jahreszeiten direkt zu Dir nach Hause JETZT das erste Jahr zum Kennenlern-Preis. Als Prämie schenken wir Ihnen eine JAGERN Blechtasse zu Ihrem Jahresabo dazu. Wir wissen es nicht nur, wir spüren es: Die Jagd ist ein Lebensgefühl. Dieses Gefühl im Morgentau am Hochstand zu sitzen, plötzlich zieht der passende Bock aus. Dieses Gefühl durchgefroren auf der Hütte am prasselnden Feuer zu sitzen und den Almkaffee aus der verbeulten Blechtasse zu trinken. Und dieses Gefühl von eingeschworener Gemeinschaft, wenn wir uns immer wieder die gleichen Geschichten aus Wald und Feld erzählen. Dieses Lebensgefühl möchten wir mit unserem neuen Magazin JAGERN transportieren. Viermal jährlich, passend zu jeder Jahreszeit, wird ein gedrucktes Heft erscheinen. Aber das ist nur ein kleiner Teil unserer neuen dreidimensionalen Sodia-Welt. Digitale Zusatzfeatures auf unserer Website, die auf die Inhalte der jeweiligen Ausgabe abgestimmt sind, lassen euch in Form von Videos, Anleitungen und weiterführenden Informationen noch tiefer in die Leidenschaft Jagd abtauchen.Die Laufzeit beträgt 4 Ausgaben. Sie können jederzeit kündigen. Automatische Verlängerung 8 Wochen nach der letzten im Abo enthaltenen Ausgabe.

9,00 €* 30,00 €* (70% gespart)
JAGERN Nr. 2 I 2021
Die zweite Ausgabe unseres JAGERN Magazins, hochwertig gedruckt in praktischem Format, zum überall mit hinnehmen. Mit viel Leidenschaft berichten wir von spannenden Themen und sprechen mit interessanten Menschen. Wir blicken zurück auf 150 Jahre Jagdgeschichte und 150 Jahre Geschichte der Firma Sodia. Was bleibt? Es bleibt eine unbändige Leidenschaft zur Jagd, die sich durch alle Sodia-Generationen zieht wie ein roter Faden. Dass 150 Jahre Firmengeschichte nicht ohne Dramen auskommen, ist wohl nicht nötig zu erwähnen – Zuflucht blieb immer die Jagd. Diese Zuflucht möchten wir Ihnen als Leser auch mit dieser Ausgabe JAGERN bieten. Wir nehmen Sie mit in Wald und Feld, auf die Hütte in den Bergen. Denn was wir jetzt wirklich brauchen ist eine Auszeit von politischem Diskurs, von Pandemie-Dramatik, denn all das, das haben uns die letzten 150 Jahre bewiesen, wird vorbei gehen. Tauchen Sie mit uns ein, in das Lebensgefühl Jagd. Denn das ist das Einzige, was wir wirklich brauchen!

9,00 €*
JAGERN - Sammeltasse 01
Zu jeder Ausgabe JAGERN gibt es eine JAGERN-Sammeltasse. Die schöne Emaille Tasse hat auf der einen Seite das JAGERN-Logo und auf der anderen Seite eine schöne Illustration einer Krähe von Eva Weiler. Das Must-Have für jeden passionierten Krähenjäger. 

9,00 €*
JAGERN - Sammeltasse 02
Die 2. Edition der JAGERN-Sammeltasse hat auf der einen Seite das JAGERN-Logo und auf der anderen Seite das "All we need is" - Herz, kreiert von Alexandra Brindlinger. Die schöne Emaille-Tasse ist perfekt für jeden, der weiß was es wirklich im Leben braucht: Das Jagern! 

9,00 €*

JAGERN - die Printversion

Viermal jährlich, passend zu jeder Jahreszeit, wird ein gedrucktes Heft erscheinen.  

Gedruckt auf hochwertigem Papier bieten wir Euch das Lebensgefühl Jagd zum mitnehmen. 

Wir freuen uns auf Eure Bestellungen! :)

150 Jahre Jagdgeschichte - 150 Jahre Sodia


150 Jahre Jagdgeschichte bedeuten natürlich einen Wandel in Technik, einen Wandel in Anschauungen zur Jagd und natürlich auch einen Wandel für unser geliebtes Wild – leider oft nicht zum Guten. Auch wir als Jäger unterliegen diesem Wandel, aber wir können entscheiden, ob wir wirklich alles tun, weil wir es können, sollen oder dürfen. Wir müssen uns immer wieder neu positionieren – jeder für sich, aber natürlich auch als Jäger kollektiv. Hier sollten wir einen Moment verharren und uns fragen: Was brauchen wir wirklich?

S`herbstlt, früher bedeutete das, dass der leidenschaftliche Niederwildjäger sich oft tagelang nicht zuhause blicken ließ. Es wurde gejagd, getrunken und erzählt – heute nicht mehr ganz so, schlägt dennoch das Jägerherz einen anderen Takt, wenn er seine Flinte aus dem Schrank holt. Diese besondere Zeit nimmt uns Jäger sehr ein. Gilt es im Revier noch die letzten Arbeiten vor dem bevorstehenden Winter zu erledigen. 

Das eine oder andere Stück muss für die Erfüllung des Abschussplans noch geschossen werden und am knisternden Feuer mit einem guten Mal ist es im Herbst besonders gemütlich. Wenn wir nach einem Jagdtag auf der Hütte sitzen, einen Wein aus der Blechtasse trinken, gemeinsam direkt aus der Pfanne essen, dann spüren wir plötzlich, dass wir für das große Glück gar nicht viel brauchen! 

Weitere spannende Beiträge zur Herbstjagd

Wir blicken mit einem zwinkernden Auge aber auch mit etwas Sorge in die Zukunft der Jagd. Dass sich die Welt der Jagd weiter verändern wird, steht außer Frage. Aber wir können die Zukunft gestalten und Werte, Traditionen, Brauchtum und altes Wissen bewahren, wenn wir uns ab und zu darauf besinnen, was es wirklich braucht.

Wir wünschen Ihnen ein kräftiges Waidmannheil für den Herbst mit vielen Jagderlebnissen, von denen wir den Winter am gemütlichen Kaminfeuer erzählen können.

Wir wünschen Ihnen All you need!

IMPRESSUM

IDEE & KONZEPT: Nadine Sodia

REDAKTIONSLEITUNG: Eva Weiler

AUTOREN:  Christian Aschacher, Andrea Gabriel, Andreas Holemar, Clemens Lechner, David Mehlhart, Martin Moling, Martin Pelitz, Martin Prumetz, Peter Schiefer, Nadine Sodia, Reinhold Sodia, Sabine Steindl, Eva Weiler

FOTOREDAKTION: Doris Wild | wildbild.at

ART-DIREKTION: Alexandra Brindlinger | ab-jetzt.at

GRAFIK: Alexandra Brindlinger | Raffaela Pretting

LEKTORAT & ILLUSTRATION: Eva Weiler | die-lektrix.at

OFFICE-MANAGEMENT & ANZEIGENSERVICE: Victoria Lauda

DRUCK & HERSTELLUNG: Offset 5020 Druckerei & Verlag

DIGITALISIERUNG: Lukas Truppe

MEDIENINHABER: Nadine und Reinhold Sodia

HERAUSGEBER: SODIA Jagdwaffen- und Bekleidungs GmbH

REDAKTIONSANSCHRIFT: Vogelweiderstraße 55, 5020 Salzburg,

T: 0662 872123, E: redaktion@sodia.cc


Zur besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet, wobei gleichermaßen männliche, weibliche und diverse Personen gemeint sind.