Waffenführerschein Mondsee

Für die Beantragung der Waffenbesitzkarte benötigen Sie den Waffenführerschein und ein Waffenpsychologisches Gutachten. Der Waffenführerschein bescheinigt Ihnen in Österreich, dass Sie im sachgemäßen Umgang mit Schusswaffen geschult sind. Beim Waffenpsychologischen Gutachten wird durch einen geschulten Psychologen untersucht, ob die waffenrechtliche Verlässlichkeit gegeben ist. Ein positives psychologisches Gutachten ist die Voraussetzung zur Erlangung eines waffenrechtlichen Dokuments. Dieses sollte bei der Antragsstellung zur Waffenbesitzkarte gemeinsam mit dem Waffenführerschein bei der Behörde abgegeben werden. Nach der Ausstellung einer Waffenbesitzkarte durch die Behörde, erfordert es eine Auffrischung des Waffenführerscheins nach 5 Jahren.
Interessante Bestimmungen des Waffenrechts >>>

Termine

Freitag, 13. September 2019
Freitag, 11. Oktober 2019

jeweils um 12:30 Uhr.

Dauer ca. 1,5 Stunden

Firma SODIA – Filiale Mondsee
Moosstraße 10
5310 Mondsee

Das praktische Schießen wird anschließend an den theoretischen Teil in der Schießanlage des Schützenvereins Mondsee durchgeführt.

Wir bieten Ihnen natürlich eine Leihwaffe an. Bei Wiederholung können Sie auch Ihre eigene Waffe mitbringen. Denken Sie bitte beim Transport der Waffen an die rechtlichen Bestimmungen (im versperrten Behältnis und ungeladen!). Bei Wiederholung bringen Sie bitte Ihren Waffenführerschein mit.

Kosten Waffenführerschein (zahlbar vor Ort):

Neuausstellung 55 Euro
Wiederholung 40 Euro
Leihwaffe 3 Euro

Anmeldung zum Waffenführerschein

Termin

Benötigen Sie eine Neuausstellung des Waffenführerscheins oder benötigen Sie eine Wiederholung?

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl und Ort (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht